• 01_banner__06.jpg
  • 02_BMW Welt Baustelle München_02.jpg
  • 03_banner__04.jpg
  • 04_Kunsthaus Graz.jpg
Town Town

Town Town

    • Büro, Verwaltung /
    • Controlling
Auf dem Areal des Betriebsbahnhofes Erdberg soll die sich im Bau befindliche Wagenabstellhalle der U2 mit einem Büro- und Geschäftszentrum überbaut werden. Im Jahr 2000 wurde daher ein Expertenverfahren durchgeführt, um entsprechende städtebauliche, stadtstrukturelle und nutzungsmäßige Lösungen für eine Neugestaltung und Verwertung des Areals in Form einer Überbauung zu erlangen. Von der Jury wurden die Projektsvorstellungen der Architektengruppe U-Bahn (Holzbauer-Marschalek-Ladstätter-Gantar), Peichl und Partner sowie Coop Himmelb(l)au zur Konkretisierung und Abstimmung der Projektsteile zur Weiterbearbeitung empfohlen.

Im Bereich der U3-Station Erdberg soll mit der Errichtung von zwei Hochhausbaukörpern inklusive eines für die Öffentlichkeit zugänglichen Aussichtsgeschosses ein städtebauliches und stadtgestalterisches Merkzeichen gesetzt werden. Einer der beiden Baukörper ist mit einer organisch umhüllenden Fassade umgeben. Er wird als Kopfbau bezeichnet. Im benachbarten Turm soll ein Hotel untergebracht werden.
Durch den klingenden Namen TownTown sollen hochwertige Arbeitsplätze in Verwaltung und Dienstleistung sowie Forschung und Entwicklung geschaffen werden. Beiderseits des als Piazza bezeichneten großzügigen Fußgeher- und Erschließungsbereiches reihen sich Bürohäuser ("Mäander"). An der Front Würtzlerstraße schließen zwei markante Baukörper ("Turm" und "Kubus") mit einer großzügig gestalteten Rolltreppen- und Stiegenanlage den Komplex ab.

 

Weitere Informationen

  • Leistungszeitraum: 2005 - 2008
  • Bauherr: Immobiliendevelopment Wiener Stadtwerke BMG & Soravia AG
  • Generalplaner: Swiss Town Consult AG
  • weitere Projektbeteiligte: ILF Beratende Ingenieure ZT GmbH | Architekturbüro Baumschlager & Eberle | Schmidt Reuter Ingenieurbüro
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.